„Den Verein leben…“