„Causa Paris“ gerät nicht in Vergessenheit